ESD

Electro Static Discharge

Was ist ESD? 

Elektrische Ladungen treten überall auf.
Beim Laufen über Teppich, beim Autofahren, beim Überziehen eines Pullovers und überall, wo Reibung stattfindet, entstehen elektrostatische Ladungen. 
Wer beim Berühren eines Gegenstandes unerwartet einen elektrischen Schlag erleidet, erfährt ESD oder „Electro Static Discharge“ am eigenen Leib. Es ist ein alltägliches Phänomen und im Grunde genommen harmlos. Doch im Labor oder bei der Herstellung elektronischer Bauteile hat ESD eine zerstörerische Wirkung. An einem ESD-Arbeitsplatz hingegen sind diese Entladungen hingegen fatal: Sie können, selbst wenn sie für Menschen nicht spürbar sind, feine Produkte wie Halbleiter oder Mikroschaltkreise zerstören. Dieser Defekt ist nicht sicht- bar, macht das Produkt aber unbrauchbar. Ohne ESD-Schutz ist es also möglich, dass Sie unwissentlich beschädigte Ware ausliefern. Entsprechend ist es wichtig, dass der Arbeitsplatz so eingerichtet wird, dass alle Spannungen abgeleitet werden und die empfindlichen Produkte nicht beeinträchtigen.
Das betrifft vor allem Elektro- und Technikbranchen. Noch verheerender kann ESD beim Umgang mit Gasen oder leicht entzündlichen Materialien wirken. Nur ein Funke genügt, um einen Brand auszulösen.


ESD-Schutz trägt in einem solchen Arbeitsumfeld nicht nur zum Schutz der Arbeitsmittel, sondern auch zur Sicherheit der Mitarbeiter bei. ESD geschieht, wenn Gegenstände sich auf andere entladen. Sollte zum Vermeiden von ESD also der Aufbau statischer Ladung verhindert werden? Nein, denn das ist nicht möglich. Statt der Aufladung, muss die Entladung betrachtet werden. Denn die Gefahr liegt in der unkontrollierten Entladung. Wird die Spannung kontrolliert abgeleitet, entstehen keine Funken. Dazu müssen Ladungen permanent in den Boden abgeleitet werden. Sind Menschen, Möbel und Arbeitsmittel ständig geerdet, ist der ESD-Schutz wirksam. Dieses Ziel erreichen Sie, indem Sie in einem ESD-Schutzbereich die richtigen Materialien verwenden. 

 

Ein ESD-gerechter Arbeitsplatz besteht aus:

  • leitfähigem Stuhl und Arbeitstisch oder leitfähiger Arbeitsauflage
  • leitfähiger Bodenmatte oder ableifähigem Fußboden
  • Handgelenkerdungsband + Erdungseinrichtung
  • Erdungseinrichtung für den gesamten Arbeitsplatz
  • Kennzeichnungsschild

ESD Stühle und Hocker

lux ESD

Arbeitsstuhl lux bietet sich für Arbeitsplätze zwischen Werkstatt und Büro an. Seine Rückenlehne ist höher als die anderer Arbeitsstühle, aber im Schulterbereich deutlich schmaler als bei Bürostühlen. Das stützt die obere Wirbelsäule und garantiert Schulterfreiheit für schnelles Greifen nach links, rechts oder hinten.

profiline ESD

Profiline bietet Arbeitsstühle für jeden Platz, für jede Einstellung und Tätigkeit. Mit Stühlen aus dieser Serie lässt sich jeder Arbeitsplatz individuell verbessern, ergonomisch und langlebig gestalten. Dank eines Baukastenprinzips lässt sich die profiline leicht auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

kontec ESD

Arbeitsstuhl kontec bietet großzügige Sitz- und Lehnenmaße und ist daher besonders bequem. Durch ein Baukasten-System lässt er sich leicht an individuelle Bedürfnisse anpassen. kontec ist als PU-Stuhl, als gepolsterte Variante oder als ESD-Stuhl erhältlich.

Hocker & Stehhilfen ESD

Wir bieten eine große Auswahl an Hockern und Stehhilfen für ESD Bereiche.